Küche

ERSO Austria Küche und Restaurant

Elektrischer Strom verursacht durch die immer modernere Technik von der kleinen Küche bis hin zu Großküchen in der Systemgastronomie möglichen Elektrosmog und elektromagnetische Störfelder.

 

Lebensmittel bestehen zu einem hohen Prozentsatz (im Schnitt zu 70%) aus Wasser. Dieser Wassergehalt wird beim Kochvorgang durch die Elektrosmog Abstrahlung der Küchengeräte aus seiner ursprünglich positiven Schwingung gebracht und dadurch in eine Unterenergie versetzt.

Die Energie, die der Körper bekommt, ist somit negativ – man benötigt zusätzliche Energie um in seinen ursprünglichen Energiezustand zurückzukommen (Vgl. Müdigkeit nach dem Essen).

 

„Essen muß hochwertige Energiezufuhr sein“. Diesem Motto verschreibt sich neben 2 Haubenkoch Willi Haider aus der Steiermark auch der TVSterneKoch Stefan Marquard. Beide plädieren daher für die elektrosmogfreie Küche. Kochplatten und Küchengeräte sowie Räume sollen vom möglichen Elektrosmog zum Vorteil für alle Beteiligten (vorallem Speisen, Gäste, Mitarbeiter, ) befreit sein.

 

Produktfolder per Anfrageformular anfordern